bpm-lfo

Hier sollen alle kleinen Minilösungen und sonstiges Nützliches hinein

Moderator: herw

bpm-lfo

Beitragvon helmsklamm » Mi 18. Apr 2007, 18:11

ok, hier n lfo dessen phase (bei bedarf) über 1000 takte gehen kann, oder eben auch nur auf 1/16 oder 1takt und 3/8 etc. gesynced werden kann.
das ganze so cpu-schonend wie möglich:

Bild


ich hab die knobs gleich mit ihrer stepsize benannt: ein 192er step entspricht ner phase von 2 takten, 3 steps sind 6 takte usw. ein 3er step = 1/16tel, 4 dieser steps sind demzufolge 4/16, hin und wieder auch 1/4 genannt, etcpp.
wichtig ist, das der selctor bei curve auf line oder sine gestellt ist UND das die wrap-option aktiviert sein muss.
um nun hinten anstelle der sine zB ein rechteck oder säge zu bekommen, kann man natürlich anstelle des selectors bspw. ein entsprechendes table verwenden (wrap muss auch huer aktiviert sein).

obwohl die "echten" lfos auch nur mit eventrate laufen, ist diese option trotzdem deutlich performanter, kA warum.
Dateianhänge
bpm2.gif
bpm2.gif (3.94 KiB) 1324-mal betrachtet
bitte vor jeder frage erstmal überprüfen, ob das kapitel "mein erster synth" S. 76 im hnadbuch, schon gelesen wurde.
helmsklamm
synth gott
 
Beiträge: 1011
Registriert: Mi 10. Mai 2006, 17:21
Wohnort: 030

Zurück zu FUNDGRUBE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron