Bit Multiplexing, integer vs float

Diskussionsforum für Fragen zur Struktur und Implementation in REAKTOR, auch DSP, Literatur und begleitende Software

Moderator: herw

Re: Bit Multiplexing, integer vs float

Beitragvon Thala » 24. Februar 2019, 04:00

hm. normales multiplex für die 24 knöppges dürfte ich auch nicht nehmen, da die values sonst nicht zum init parat sind?
mit eienr strippe hätt ich leben können. aber 24 würden das ganze konzept in sich sabotieren.
dann doch lieber einmal rein und editieren...

wobei irgendwo hab ich doch gestern was gelesen zum thema 24 knöppges auf einmal und mit init...hm.
wird zeit fürs bett.
gn8
Thala
meister
 
Beiträge: 149
Registriert: 1. Oktober 2015, 14:36

Re: Bit Multiplexing, integer vs float

Beitragvon herw » 24. Februar 2019, 09:10

Wozu braucht man die Iteration?

Bild 2.png


Müssen nur die empfangenen Bits in der zweiten corecell alle gleichzeitig sein oder auch Ausgangs- und Eingangsbits in corecell 1 und corecell 2?

Wie ich sehe, ist Marks Übertragung schon perfekt. Ein paar „Harfen” gefallen mir nicht, aber zur Vereinfachung müsste man noch Zeit investieren. Da will ich nicht drin herumpfuschen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
herw
moderator
 
Beiträge: 3119
Registriert: 13. März 2006, 18:28
Wohnort: Dortmund

Re: Bit Multiplexing, integer vs float

Beitragvon Thala » 5. April 2019, 20:49

hi nochmal :)
bin grad mal wieder bei diesem thema gestrandet und hab eine kleine verständnisfrage:
müsste der angezeigte wert nicht zwischen +0 und -0 hin und herspringen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Thala
meister
 
Beiträge: 149
Registriert: 1. Oktober 2015, 14:36

Re: Bit Multiplexing, integer vs float

Beitragvon Thala » 5. April 2019, 21:09

und überhaupt noch mal danke mark!
deine 32bit float erklärung konnte ich sofort verstehen.
der wiki artikel bringt mir rein gar nichts.
Thala
meister
 
Beiträge: 149
Registriert: 1. Oktober 2015, 14:36

Vorherige

Zurück zu REAKTOR (kreativ)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast