Seite 2 von 2

Re: Paneldesign - Einsteiger - Knobman - mein erster Drehkno

BeitragVerfasst: Do 8. Okt 2015, 17:43
von Thala
also knobman und skinman sind genial, danke für den tip und den workshop!
im ensemble findet man meine ersten selbst erstellten knöpfe, fast alle mit zweiter grafik für rückmeldungen :)
hm, datei zu gross... 19MB
gibt es eine möglichkeit unbenutzte grafiken wieder aus einem ensemble/instrument zu entfernen?
es kann doch nicht sein, dass die kleinen Png grafiken (50-300 kB) sich soooo aufgebläht haben. da sind evtl nicht mehr benutzte grafiken drin.

edit: instrumenteninhalt kopieren, neues ensemble, neues instrument, kopiertes einfügen und die unbenutzen sind weg. trotzdem noch 19MB (1,9 MB komprimiert). ich such mal weiter...
edit 2: oh doch, die sind so gross nach dem einbinden in reaktor. 3 knöpfe entfernt (40,50 und 60 pixel ... nix grosses) und schwupp ist das instrument 7 MB kleiner :/
aber dennoch weit entfernt von der 200 kB forumsgrenze.
edit3: screenshot - das rote und die kugeln sind die Rückmeldungen und bewegen sich wie bei den Blocks :)

Re: Paneldesign - Einsteiger - Knobman - mein erster Drehkno

BeitragVerfasst: Do 8. Okt 2015, 18:55
von herw
Thala hat geschrieben:also knobman und skinman sind genial, danke für den tip und den workshop!
im ensemble findet man meine ersten selbst erstellten knöpfe, fast alle mit zweiter grafik für rückmeldungen :)
hm, datei zu gross... 19MB
gibt es eine möglichkeit unbenutzte grafiken wieder aus einem ensemble/instrument zu entfernen?
es kann doch nicht sein, dass die kleinen Png grafiken (50-300 kB) sich soooo aufgebläht haben. da sind evtl nicht mehr benutzte grafiken drin.

edit: instrumenteninhalt kopieren, neues ensemble, neues instrument, kopiertes einfügen und die unbenutzen sind weg.
Reaktor beenden und dann wieder neu starten, dann sind diese Regalleichen, wenn sie wirklich nirgendwo benutzt werden, beseitigt
trotzdem noch 19MB (1,9 MB komprimiert). ich such mal weiter...
edit 2: oh doch, die sind so gross nach dem einbinden in reaktor. 3 knöpfe entfernt (40,50 und 60 pixel ... nix grosses) und schwupp ist das instrument 7 MB kleiner :/
aber dennoch weit entfernt von der 200 kB forumsgrenze.
die exportierten png-Grafiken sind eigentlich nicht sehr groß, also diese Aufblähung verstehe ich nicht. Bei mir sind es nur ca 20kB. Vielleicht kannst du mal ein Ensemble mit nur einem Knob erstellen. Wie groß ist es dann.
edit3: screenshot - das rote und die kugeln sind die Rückmeldungen und bewegen sich wie bei den Blocks :)
fein. Auf dunklem Hintergrund gefallen sie mir nicht ganz. Der Außenring müsste etwas heller sein.
ciao herw