Granular Synthese : Wortfiles

Workshops für Reaktor-Anfänger

Moderator: herw

Granular Synthese : Wortfiles

Beitragvon KlangRaum » So 5. Jul 2009, 00:51

abgetrennter Thread - war ursprünglich in Granular Synthese Tutorium [herw]

wer sich jetzt fragt was man mit reaktor-granular anstellen kann und wie es klingt, dem empfehle ich die älteren tracks vom
klangforschungszentrum (ttttrrrrrrrraaaaaaaaansssffooooooooorrrrrmaaaaaaator!) ::kaffee::
(falls einige tracks nicht geladen werden können, u.g.h mal direkt anmailen
Siggi Natur ? :mrgreen:
Benutzeravatar
KlangRaum
synth guru
 
Beiträge: 647
Registriert: Di 1. Aug 2006, 13:55

Re: Granular Synthese : Wortfiles

Beitragvon herw » So 5. Jul 2009, 05:23

KlangRaum hat geschrieben:[...] (ttttrrrrrrrraaaaaaaaansssffooooooooorrrrrmaaaaaaator!) ::kaffee::
(falls einige tracks nicht geladen werden können, u.g.h mal direkt anmailen
nach diesem file suche ich schon lange; war der ttttRRRRRRRRRRRaaaaaaannnnnnsssssssfffffoooooooRRRRRRRRRRmmmmmaaaaaaatttttoooorrrr eigentlich bei R2.3 beigelegt?
Wenn nicht, dann möchte ich mal selbst ein Basis-Set solcher Wortbeiträge anlegen (wie? - einfach in ein MMMMiiiiikkkkkkrrrrroooooffffffffooooonnnnnnn sprechen und mit z.B. Cubase aufnehmen?).

ciao herw
::kaffee::
Benutzeravatar
herw
moderator
 
Beiträge: 3043
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 19:28
Wohnort: Dortmund

Re: Granular Synthese : Wortfiles

Beitragvon KlangRaum » So 5. Jul 2009, 12:37

*** an die hausverwaltung: kannste den thread hier abtrennen ???? wird ein anderes topic ***
ok - war ursprünglich in Granular Synthese Tutorium [herw]


herw, du brauchst eigentlich kein cubase, ich mache das relativ einfach mit einem ext. micro, einem 2-chan tape direkt in reaktor rein, das hat sogar diverse vorteile im bereich aussteueren/bearbeitung. hab mir da ein ENS nur für diverse audiomitschnitte gebastelt…

jo……… das ttttrrrrrrrraaaaaaaaansssffooooooooorrrrrmaaaaaaator stammt aus der ehemaligen granularerweiterung von reaktor (nannte sich auch transformator)
ich hab die alten ensembles noch, hatte damals mit reaktor angefangen
Siggi Natur ? :mrgreen:
Benutzeravatar
KlangRaum
synth guru
 
Beiträge: 647
Registriert: Di 1. Aug 2006, 13:55

Re: Granular Synthese : Wortfiles

Beitragvon herw » So 5. Jul 2009, 15:35

KlangRaum hat geschrieben:[...]
jo……… das ttttrrrrrrrraaaaaaaaansssffooooooooorrrrrmaaaaaaator stammt aus der ehemaligen granularerweiterung von reaktor (nannte sich auch transformator)
ich hab die alten ensembles noch, hatte damals mit reaktor angefangen
ja R2.3 habe ich auch noch, aber wie bekomme ich das zum Laufen (MacOs 9)?
Gab es das getrennt als wave-file?
Benutzeravatar
herw
moderator
 
Beiträge: 3043
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 19:28
Wohnort: Dortmund

Re: Granular Synthese : Wortfiles

Beitragvon KlangRaum » So 5. Jul 2009, 21:12

du brauchst den uralten reaktor -hies damals noch generator- nicht mit transformator zu installieren, die funktionalität ist seit (etwa) R2.3/2.5 (???) voll integriert - es sind / waren damals (weis es nimmer so genau) die gesamten grainsampler und andere sampler, zusätzliche delay und einige andere module. die alten ens/inst laufen also auch auf R5.

wenn man das alte ttttrrrrrrrraaaaaaaaansssffooooooooorrrrrmaaaaaaator als wav benötigt, kann man es doch zur not auch mit einer einfachen schaltung via tape extrahieren...

muss mal meine backup-pladde rauskramen.....
Zuletzt geändert von KlangRaum am So 5. Jul 2009, 21:30, insgesamt 1-mal geändert.
Siggi Natur ? :mrgreen:
Benutzeravatar
KlangRaum
synth guru
 
Beiträge: 647
Registriert: Di 1. Aug 2006, 13:55

Re: Granular Synthese : Wortfiles

Beitragvon KlangRaum » So 5. Jul 2009, 21:25

hier isses...... war damals in der mitgelieferten essential-library/transformator-tour enthalten
Dateianhänge
Diktaphon.ens
(396.17 KiB) 181-mal heruntergeladen
Siggi Natur ? :mrgreen:
Benutzeravatar
KlangRaum
synth guru
 
Beiträge: 647
Registriert: Di 1. Aug 2006, 13:55

Re: Granular Synthese : Wortfiles

Beitragvon herw » So 5. Jul 2009, 22:21

KlangRaum hat geschrieben:hier isses...... war damals in der mitgelieferten essential-library/transformator-tour enthalten
super - danke, habe ich sofort geladen und ausprobiert; ach was waren das für schöne Zeiten ;)
Benutzeravatar
herw
moderator
 
Beiträge: 3043
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 19:28
Wohnort: Dortmund

Re: Granular Synthese : Wortfiles

Beitragvon KlangRaum » Mo 6. Jul 2009, 00:07

herw hat geschrieben: ach was waren das für schöne Zeiten ;)

mit nem tierisch lauten pentium II-300… :shock: der schon bei einfachen ensembles am anschlag stand ><:
Siggi Natur ? :mrgreen:
Benutzeravatar
KlangRaum
synth guru
 
Beiträge: 647
Registriert: Di 1. Aug 2006, 13:55


Zurück zu WORKSHOPS

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron