Elektro- Nein danke?

Über Gott und die Welt (aber möglichst noch zum Thema Musik)

Moderatoren: herw, Gmaj7

Elektro- Nein danke?

Beitragvon KlangRaum » Fr 20. Nov 2009, 12:09

Ich hab ne neue musikalische Variante entdeckt:
Wolfenmond, Faun, Corvus Corax.....
Besonders letztere kommen gut rüber: Mittelalterliche Spielmannsmusik mit teilweise ziemlich heftigen Rock- & Elektroelementen.
http://www.youtube.com/watch?v=ADuCbafqBDQ
Von Wolfenmond gibts das Album "Winterstein" - auf CD2 sind einige interessante Mixes zu hören, wie Elektro und Mittelalter klingen können. Das ist ne Mucke, die nicht nur eingefleischten Gothic-Fans gefallen dürften, weil sie Unterhosen aus Rindsleder tragen und am liebsten Met saufen ;)
Siggi Natur ? :mrgreen:
Benutzeravatar
KlangRaum
synth guru
 
Beiträge: 647
Registriert: Di 1. Aug 2006, 13:55

Re: Elektro- Nein danke?

Beitragvon herw » Sa 21. Nov 2009, 16:34

KlangRaum hat geschrieben:Ich hab ne neue musikalische Variante entdeckt:
Wolfenmond, Faun, Corvus Corax.....
Besonders letztere kommen gut rüber: Mittelalterliche Spielmannsmusik mit teilweise ziemlich heftigen Rock- & Elektroelementen.
http://www.youtube.com/watch?v=ADuCbafqBDQ
Von Wolfenmond gibts das Album "Winterstein" - auf CD2 sind einige interessante Mixes zu hören, wie Elektro und Mittelalter klingen können. Das ist ne Mucke, die nicht nur eingefleischten Gothic-Fans gefallen dürften, weil sie Unterhosen aus Rindsleder tragen und am liebsten Met saufen ;)
musikalisch gesehen äußerst langweilig (erinnert mich an meine Schul-Musik-Zeit (ho ho ho und ne Buddel voll Rum und ähnliche Sauf- und Tanzlieder).
Kann man stimmungsmäßig wohl nur als Teil eines ganzen Konzerts nachvollziehen, isoliert absolut nichts sagend - sorry für das vernichtende Urteil, ich habe nur 4:36 min ausgehalten. Die Rock- und Elektroelemente habe ich nicht gefunden.
Benutzeravatar
herw
moderator
 
Beiträge: 3043
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 19:28
Wohnort: Dortmund

Re: Elektro- Nein danke?

Beitragvon KlangRaum » Sa 21. Nov 2009, 20:48

Die Rock- und Elektroelemente habe ich nicht gefunden.

Findet man auch nicht in jedem Stück, da sollte man bisserl quer hören.

Ich hab mir jetzt mal etliche Sachen von verschiedenen Gruppen angehört, das Spektrum geht von 'Soft- bis Hardcore'.... Am besten finde ich Liveauftritte, da ist die gesamte Stimmung sehr dicht am Publikum.

Es ist aber wie bei vielen anderen Stilen: Man sollte irgendwie drauf stehn…
Siggi Natur ? :mrgreen:
Benutzeravatar
KlangRaum
synth guru
 
Beiträge: 647
Registriert: Di 1. Aug 2006, 13:55

Re: Elektro- Nein danke?

Beitragvon sternenkrieger » Di 24. Nov 2009, 23:28

als eingefleischter "gothic" hörer fühle ich mich durch die oben genannten bands beleidigt ..
Benutzeravatar
sternenkrieger
synth professor
 
Beiträge: 324
Registriert: Mi 26. Apr 2006, 16:11
Wohnort: Nürnberg

Re: Elektro- Nein danke?

Beitragvon KlangRaum » Mi 25. Nov 2009, 16:15

:mrgreen: Und mir geht Gothic langsam aufn Keks, habs zu oft gehört ;) das klingt mittlerweile alles gleich.
....aber lasst uns hier nicht an der Geschmacksfrage einen Kriesch anzetteln ::kaffee:: ::kaffee::



:arrow: http://www.youtube.com/watch?v=Y77G675M9nQ
Siggi Natur ? :mrgreen:
Benutzeravatar
KlangRaum
synth guru
 
Beiträge: 647
Registriert: Di 1. Aug 2006, 13:55

Re: Elektro- Nein danke?

Beitragvon sternenkrieger » Mi 25. Nov 2009, 18:21

mir ja nicht, ich klammer einfach alles aus was jünger ist als 15 jahre ;)
diese ganzen clonbands kann man alle in der pfeife rauchen, durch die bank
ansonsten bin ich ganz friedlich

http://www.youtube.com/watch?v=H73v9jzoBYI
Benutzeravatar
sternenkrieger
synth professor
 
Beiträge: 324
Registriert: Mi 26. Apr 2006, 16:11
Wohnort: Nürnberg

Re: Elektro- Nein danke?

Beitragvon Gmaj7 » Do 26. Nov 2009, 21:10

Seit ich mal auf einem galizischem Fest war, kann ich keinen Dudelsack mehr hören. Nach der zehnten Darbietung einer Dudelsackgruppe aus wasweißichwoher half nur noch gezielte Einnahme von Wein :mrgreen: Davor hätte ich das wahrscheinlich ganz nett gefunden :wink:
Benutzeravatar
Gmaj7
moderator
 
Beiträge: 191
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 17:17
Wohnort: Nürnberg

Re: Elektro- Nein danke?

Beitragvon sternenkrieger » Fr 27. Nov 2009, 01:57

da brauch ich kein galizisches fest, aber den wein nehm ich gern ^^
Benutzeravatar
sternenkrieger
synth professor
 
Beiträge: 324
Registriert: Mi 26. Apr 2006, 16:11
Wohnort: Nürnberg

Re: Elektro- Nein danke?

Beitragvon KlangRaum » Fr 27. Nov 2009, 16:45

Nach der zehnten Darbietung einer Dudelsackgruppe aus wasweißichwoher

Die meisten Tuttelsackleute können das Ding garnicht richtig spielen, erst recht könnense nich damit abrocken. ::(::
Dudelsack, Schalmei, Drehleier und nen anständigen Drummer haben auch nur die wenigsten in der nötigen "Technik" - und dann fehlt meistens auch das entsprechende Liedgut
Siggi Natur ? :mrgreen:
Benutzeravatar
KlangRaum
synth guru
 
Beiträge: 647
Registriert: Di 1. Aug 2006, 13:55

Re: Elektro- Nein danke?

Beitragvon sternenkrieger » Mo 30. Nov 2009, 11:34

Eines der wenigen guten lieder aus dem gruftibereich mit dudelsack ist für mich: test dept. - truan yw gennyf fi überhaupt ist gododdin eine absolut überragende platte
Benutzeravatar
sternenkrieger
synth professor
 
Beiträge: 324
Registriert: Mi 26. Apr 2006, 16:11
Wohnort: Nürnberg


Zurück zu OT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron