Stephan Schmitt verlässt NI, nonlinear labs

Neues und Interessantes aus den Musik-Softwareschmieden

Moderatoren: herw, Gmaj7

Stephan Schmitt verlässt NI, nonlinear labs

Beitragvon herw » So 22. Jan 2012, 01:23

Stephan hat im November 2011 eine neue Firma gegründet: nonlinear labs

Einerseits ist es schön, dass Stephan ein neues digital-musikalisches Gebiet und neue Herausforderungen sucht, andererseits stellt sich die Frage, wer nun die treibende Kraft für ein REAKTOR 6 sein wird.
Vielleicht ist das ja auch das Ende und es gibt nur noch ein update zu 5.99 :(
Andererseits kann man gespannt sein, was sich Stephan ausdenken wird.
Hier ist ein etwas älterer aber dennoch interessanter Artikel über ihn und seine Ideen zur Klangformung mit Spark:
Inside the Mind of Stephan Schmitt: A New Synth, and Thoughts on Playability

herw
Benutzeravatar
herw
moderator
 
Beiträge: 3041
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 19:28
Wohnort: Dortmund

Re: Stephan Schmitt verlässt NI

Beitragvon Gmaj7 » Mi 1. Feb 2012, 18:57

Das ist ja nein Ding. Scheinbar hat sich das Ganze völlig anders entwickelt, als er erwartete. Diese DJ Geschichten muss man halt mögen. Aber es wird spannend, was mit Reaktor passiert.
Benutzeravatar
Gmaj7
moderator
 
Beiträge: 191
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 17:17
Wohnort: Nürnberg

Re: Stephan Schmitt verlässt NI

Beitragvon MvKeinen » Sa 4. Feb 2012, 15:35

mich macht das etwas fertig gerade... ich hoffe wirklich mit reaktor gehts weiter. andererseits muss ich sagen, dass reaktor auch so wie es jetzt ist genial ist und ich mich weiterhin ausgiebig damit beschäftigen werde, egal obs weiter entwickelt wird oder nicht. aber für das feeling wärs doch besser mal endlich bescheid zu wissen. so eine änderung an der spitze wär doch für NI mal ne gelegenheit Stellung zu beziehen zur zukunft von Reaktor. gerade mit maschine zusammen gibts da noch sehr viel potenzial.
Reaktor Befürworter
MvKeinen
meister
 
Beiträge: 168
Registriert: Do 10. Aug 2006, 15:06
Wohnort: Berlin

Re: Stephan Schmitt verlässt NI

Beitragvon herw » Fr 10. Feb 2012, 15:12

ein interessantes, relativ aktuelles, englischsprachiges Interview mit Stephan Schmitt kann man nachlesen bei
bigbrainaudio.
Vor dem Hintergrund der Neugründung von nonlinear labs sind die letzten „zwei Seiten” des Interviews besonders interessant. Hier kann man schon erkennen, in welche Richtung seine neue Firma gehen soll.

ciao herw
Benutzeravatar
herw
moderator
 
Beiträge: 3041
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 19:28
Wohnort: Dortmund

nonlinear labs

Beitragvon herw » Mo 26. Mär 2012, 16:42

ein aktuelles Interview mit Stephan Schmidt:
Stephan Schmitt, Nonlinear Labs, and Plans for the Future
Interssant für mich ist seine Äußerung, dass REAKTOR weiter entwickelt wird und vor allem „die core-Entwicklung auf einem guten Weg ist”, das Entscheidende (Zitat aus obiger Quelle: And the actual core development of Reaktor has been doing fine without me!).
::kaffee:: herw
Benutzeravatar
herw
moderator
 
Beiträge: 3041
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 19:28
Wohnort: Dortmund

Re: nonlinear labs

Beitragvon herw » Mi 21. Jan 2015, 06:25

Neues von Stephan Schmitt:
http://vimeo.com/117157040
Benutzeravatar
herw
moderator
 
Beiträge: 3041
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 19:28
Wohnort: Dortmund


Zurück zu SCHLAGZEILEN

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron