User Library Voting - Suchtipp

Forum für allgemeine Reaktorfragen

Moderator: herw

User Library Voting - Suchtipp

Beitragvon PrinzThomas » Sa 4. Jun 2011, 20:03

Was mir schon seit Jahren auffällt ist das wirklich schreckliche Voting in der User Library auf der NI Seite.
Viele Sachen sind dort in seiner Funktion und Genialität auf hohem Niveau.
Dennoch haben auch diese von jedem Zweifel erhabenen Ensembles, Macros usw. ein Voting von maximal 4-5 von 10.
Folglich muss es auch eine Menge Leute geben, die vermutlich aus purem Neid Dinge einfach runterwerten.
Es ist rein aus dem Voting heraus nicht zu beurteilen, ob ein Ensemble gut oder schlecht ist.
Bei allen Respekt.. z.B. das oft hier gelobte X3 Ensemble mag für Einsteiger ganz gut sein, da es Basics gut bedient und logisch aufgebaut ist - hat aber nach meiner Meinung keinen Toprang verdient.
Das was dort raus kommt schraube ich in 10 Minuten zusammen.
Deshalb stelle ich die These mal auf, dass interessante und vielleicht geniale Sachen dort zu suchen sind, wo das Voting scheinbar genau das Gegenteil beschreibt.
Die These bestätigt sich immer mehr.
Nun mal zum kleinen Suchtipp: ich habe wahre Schätze gehoben in dem ich nach den niedrigsten Voting mit meisten Downloads gesucht habe.
PrinzThomas
meister
 
Beiträge: 158
Registriert: So 10. Sep 2006, 19:23

Re: User Library Voting - Suchtipp

Beitragvon herw » Sa 4. Jun 2011, 21:55

PrinzThomas hat geschrieben:[...]
Nun mal zum kleinen Suchtipp: ich habe wahre Schätze gehoben in dem ich nach den niedrigsten Voting mit meisten Downloads gesucht habe.

gut - dann lass doch mal deine Liste hier rüberwachsen!

ciao herw
Benutzeravatar
herw
moderator
 
Beiträge: 3042
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 19:28
Wohnort: Dortmund

Re: User Library Voting - Suchtipp

Beitragvon PrinzThomas » So 5. Jun 2011, 07:50

Warum sollte ich jetzt aus hunderten Ensembles, Macros usw. eine Liste erstellen?
Was weiß ich denn wann ich bestimmte Dinge gefunden habe.
Fakt ist, dass ich mir Sachen näher anschaue, die ein schlechtes Voting aber eine ganz gute Download-rate haben.
Im Übrigen gilt das auch für dein M1 - dessen Voting wirklich nicht angemessen ist, da es ein grafisch modulares System in der Library kaum zu finden gibt.
Dein Voting liegt glaube ich auch so 5-6 oder in der Richtung - du hättest aber angesichts des recht innovativen Projektes und dessen Umsetzung nicht unter 8 verdient.
Jeder, der in Reaktor arbeitet wird wissen, was er da vor findet.
Das hat auch nichts mit Geschmack zutun.
Gutes Beispiel sind auch Eventwatcher usw. - warum dessen Voting so niedrig ist, wissen wahrscheinlich nur die User die auf 1 Punkt geklickt haben.^^
PrinzThomas
meister
 
Beiträge: 158
Registriert: So 10. Sep 2006, 19:23

Re: User Library Voting - Suchtipp

Beitragvon herw » So 5. Jun 2011, 10:11

PrinzThomas hat geschrieben:Warum sollte ich jetzt aus hunderten Ensembles, Macros usw. eine Liste erstellen?
Was weiß ich denn wann ich bestimmte Dinge gefunden habe.
[...]
ach so - ich dachte, du könntest uns jetzt deine 10 Top-Ensembles, die du so gefunden hast, präsentieren.
Alte Votings sind in der Regel stark überbewertet; es gab auch mal beachtliche Sprünge für einige Ensembles, die innerhalb weniger Tage (!) mehrtausendfach heruntergeladen wurden.
Ich habe es aufgegeben, NI an eine Neubearbeitung der Votings zu erinnern. Auf dem Ohr sind sie taub.
Als Ensemble-Ersteller ist dies sehr frustrierend, da in den Kommentaren wenig Lob steht.
Meistens erhalten diejenigen Lob, die oberflächlich etwas schickes aufbereiten aber inhaltlich nichts erzeugen.
Das Ensemble 3X solltest du nicht unterschätzen. Gerade weil es so alt ist (von 2004!), sind doch grundlegende Tricks und Herangehensweisen sehr nützlich.
Core kommt leider in den meisten Ensembles sehr selten vor. Ich verstehe die Angst nicht, dabei ist es viel logischer (ist das der Grund?).
Benutzeravatar
herw
moderator
 
Beiträge: 3042
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 19:28
Wohnort: Dortmund

Re: User Library Voting - Suchtipp

Beitragvon PrinzThomas » Fr 10. Jun 2011, 16:49

herw hat geschrieben:
PrinzThomas hat geschrieben:Ich verstehe die Angst nicht, dabei ist es viel logischer (ist das der Grund?).


1. dauert eine halbe Ewigkeit es zu erlernen brauchbare Sachen auch in Core entwickeln zu können.
2. ist es vielleicht logischer für Erfahrene aber auch definitiv viel komplizierter und ergo unlogischer aufgebaut für Einsteiger.
3. ist Core - auch wenn man trickst - bis jetzt jedenfalls viel CPU-hungriger.
4. Der Sound ist aufgrund der Genauigkeit und Gleichheit bei vielen Dingen nicht so dolle.
5. Workflow könnte besser sein

Man könnte auch diese Theorie aufstellen:
Primary = Mainstream
Core = Underground

Allerdings war und bin ich nach wie vor auch eher der Primary-Fan, da die meisten Sachen einfacher geiler klingen.
Bei Eventverarbeitung dreht sich dieses Bild aber - deshalb arbeite ich mich ja auch derzeit wie du weißt etwas in Core ein.
Das wird allerdings auch seine Grenzen haben.
Nach wie vor bin ich mit vielen Sachen auf Primary-Ebene einfach schneller.
PrinzThomas
meister
 
Beiträge: 158
Registriert: So 10. Sep 2006, 19:23

Re: User Library Voting - Suchtipp

Beitragvon herw » Fr 10. Jun 2011, 17:34

PrinzThomas hat geschrieben:[...]
4. Der Sound ist aufgrund der Genauigkeit und Gleichheit bei vielen Dingen nicht so dolle.
[...]
Nach wie vor bin ich mit vielen Sachen auf Primary-Ebene einfach schneller.
Du kannst ja mal probeweise versuchen, RAZOR nur mit primary nachzubauen ;)
Einen Soundvergleich müsste man mal mit einem professionellem Messgerät durchführen; Ohren können täuschen, wobei das Ohr natürlich ein wichtiger Faktor ist.
Alle kompletten Module (Oszillatoren, Filter sind als primary module natürlich vom CPU-Verbrauch besser, da sie optimiert sind, wäre ja auch schlimm, wenn es nicht so wäre.
[mobbing]Du kannst ja mal in meinen core additions die Nicht-Standard-Oszillatoren in primary nachbauen; viel Spaß[/mobbing]
Benutzeravatar
herw
moderator
 
Beiträge: 3042
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 19:28
Wohnort: Dortmund

Re: User Library Voting - Suchtipp

Beitragvon PrinzThomas » Sa 11. Jun 2011, 08:17

Man kann doch grundsätzlich nur Sachen mit ein ander vergleichen, die auf beiden Ebenen machbar sind.
Du kannst mir 100 Beispiele nennen bei dem Core toll klingt - tut nichts zur Sache - denn es ist ja dann auch kein Wunder, wenn es sozusagen keine "Konkurrenz" bei diesen Beispielen auf Pimary Ebene gibt.
PrinzThomas
meister
 
Beiträge: 158
Registriert: So 10. Sep 2006, 19:23

Re: User Library Voting - Suchtipp

Beitragvon herw » Sa 11. Jun 2011, 09:29

PrinzThomas hat geschrieben:Man kann doch grundsätzlich nur Sachen mit ein ander vergleichen, die auf beiden Ebenen machbar sind.
Du kannst mir 100 Beispiele nennen bei dem Core toll klingt - tut nichts zur Sache - denn es ist ja dann auch kein Wunder, wenn es sozusagen keine "Konkurrenz" bei diesen Beispielen auf Pimary Ebene gibt.

genau! Ohne core wäre Reaktor nicht annähernd so schön :)
Benutzeravatar
herw
moderator
 
Beiträge: 3042
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 19:28
Wohnort: Dortmund


Zurück zu REAKTOR (allgemein)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron