R5 / R6 Speicherorte (smart/automatisch...)

Forum für allgemeine Reaktorfragen

Moderator: herw

R5 / R6 Speicherorte (smart/automatisch...)

Beitragvon Eventmanager » So 18. Jun 2017, 13:48

In R5 ist das speichern/aufrufen, respektive die "smarten" Pfade ein einziges Desaster. Auch wenn ich meine User-Lib ordnungsgemäss in den Properties zugewiesen habe... Reaktor (5) merkt sich partout nicht, das Tables hier und Snapschots dort un makros wieder woanders und Core-cells, sample-maps... nochmal an ganz anderer STelle abgelegt werden sollen, obwohl die Standard LIB dafür dezidierte Ordner erstellt.... Das nervigste hierbei ist die komplett falsche Merk-Struktur die iregndeinen Typus irgendwo vermutet/speichern will... abhängig vom letzen Bestätigen-Dialog, ohne jegliche Typ-Differenzierung.

Das einzige, das halbwegs funzt, ist der PNG-import. Dieser Speicherpfad ist glücklicherweise komplett unabhängig von allem anderem.
Ist das in R6 besser? Sample-Batch-Import mit einem Klick, funzt jedenfalls in R6 nicht mehr (was wiederum in R5) geht (sofern alle samples, egal zu welchem sample-modul gehörend, in EINEM fetten Master-Ordner liegen (Subfolder werden leider nicht durchsucht!).
Eventmanager
meister
 
Beiträge: 173
Registriert: Di 25. Jun 2013, 15:26

Zurück zu REAKTOR (allgemein)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast