global reset mit letztem Speicherwert

Fragen und Antworten, Beispiele

Moderator: herw

global reset mit letztem Speicherwert

Beitragvon herw » Mi 24. Dez 2014, 17:41

Ich beschäftige mich gerade mit einem einfachen ramp-Oszillator in core. Wenn man im primary den Ramp-Oszillator im hi-res-Modus betreibt, startet dieser nach dem Aus- und Einschalten von REAKTOR mit der letzten aktuellen Phase.
Wenn ich dies in Core übertragen möchte, dann scheitert dies daran, dass beim Einschalten die Speicher des ramp-Oszillators auf Null initialisiert werden. Kann man das irgendwie verhindern und irgendwie die letzte Phase vor dem Ausschalten erhalten oder ist der letzte Phasenwert unwiederbringlich vergessen?

Lieber Mark, ich habe jetzt noch viewtopic.php?f=18&t=963 gelesen, bringt aber auch nichts.

ciao herw
Benutzeravatar
herw
moderator
 
Beiträge: 3044
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 19:28
Wohnort: Dortmund

Re: global reset mit letztem Speicherwert

Beitragvon Quietschboy » Mi 24. Dez 2014, 22:19

Tja, da gibt´s nix.
Da musst du wohl aus Core raus und den letzten Wert z.B. in ein Snap Value Modul schreiben. Das SV sollte natürlich "Snap isolated" sein und keine Events thru lassen. Den SV Out natürlich für die Init wieder in deine CoreCell zurückführen.
Sehr ärgerlich vorallem dann, wenn du in einer Audio Core Cell arbeitest. Dann führt wohl kein Weg an Gerald´s Event out vorbei. Mit ein wenig Bitmultiplexing könntest du aber evtl. noch weitere Variablen in dem "teuren" Event Out unterbringen.

Merry Christstollen
Quietschboy
meister
 
Beiträge: 178
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 21:31
Wohnort: Wiesbaden

Re: global reset mit letztem Speicherwert

Beitragvon herw » Do 25. Dez 2014, 08:55

dachte ich mir schon; habe ich aber nur mal eben so ausprobiert; trotzdem interessant. NI muss noch viel tun, wenn core mal primary ersetzen soll.
Frohe Weihnachten und zück schon mal die Schneeschaufel für übermorgen. ::kaffee::
Benutzeravatar
herw
moderator
 
Beiträge: 3044
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 19:28
Wohnort: Dortmund


Zurück zu MODULE UND MAKROS (core)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron