MvK Monokl

Hier soll es ausschließlich um Arbeiten zu neuen und alten Ensembles gehen.

Moderator: herw

Re: MvK Monokl

Beitragvon Thala » Fr 9. Jun 2017, 11:13

herw hat geschrieben: Das REAKTOR-Team ist nicht sehr groß, und daher läuft es zäh und langsam.
Ich persönlich finde die Abwärtskompatibilität immer am hinderlichsten. Irgendwann sollte man einen Schlussstrich ziehen und einen Neuansatz wagen.


ja. und wenn nicht, sollen sie bitte die erkenntnisse an die andern berliner (bitwig) weitergeben. die bauen ja quasi grad ein "reaktor" innerhalb einer DAW :)

ich glaub das waere allgemein sehr fruchtbar, wenn bitwig und NI cooperieren wuerden :)
das maschine jam script fuer bitwig2 ist schon mal ein toller anfang!
Thala
meister
 
Beiträge: 114
Registriert: Do 1. Okt 2015, 15:36

Vorherige

Zurück zu PROJEKTE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron