MODULAR X Netzwerk

Hier soll es ausschließlich um Arbeiten zu neuen und alten Ensembles gehen.

Moderator: herw

Re: MODULAR X Netzwerk

Beitragvon Quietschboy » Mo 12. Jun 2017, 15:15

Eventmanager hat geschrieben:Ich geh mal davon aus, lieber Quietschboy, dass in deiner sehr nützlichen Tabelle (nochmal danke) X für ja steht und leere Felder nein bedeuten.

Richtig.
Eventmanager hat geschrieben:Ferner das ein switch in der GUI (bspw. FX EIN-schalten/ AUS-machen den gleichen INIT-prozess hervorruft, wie dein structur-edit).

ja, Switch drücken verursacht ein structure edit in Primary. Erkennst du ja auch daran, dass Strukturteile hart deaktiviert, bzw. aktiviert werden. Ein structure edit in Core verhält sich aber anders, siehe Tabelle.
Eventmanager hat geschrieben:Eine Art "init" fehlt allerdings in der Übersicht und zwar der init nach stop/start der Master-clock.

Findest du in der Tabelle unter den Full Inits. Ich hab es "Re-Power" genannt. (wg. aus- einschalten). Oder meinst du die Initialisierung, die auf einen "SR Change" folgt? Egal, diese beiden Initialisierungen verhalten sich in R6 endlich gleich.
Eventmanager hat geschrieben:Das Snap Array iriteriert nicht beim schnöden Snapshot-Wechsel, idR klingen meine Presets nach schnöden Snapsho-Wechsel komplett anders als gespeichert. Ein FX an/aus ((also gleichbedeutend mit Structure-Edit) löst das Problem manchmal, aber nicht immer. Ein simples start/stop jedoch "debuggt" das zuverlässig.

Da würde ich mal in´s blaue hinein sagen, dass irgend ein (Initialisierungs-)wert nicht im Snap gespeichert wird. Bei Snapabruf fehlt dieser Wert.
Eventmanager hat geschrieben:Kein Plan was da genau passiert, aber scheinbar initialisiert stop/start auf ne Weise, die sauber die snap-arrays iteriert, nach start/stop sind alle 64 Sub-snap-Werte wieder sauber an ihrem gespeicherten Platz.iRgend ne Art Init muss also die master-clock ausgeben.

Snap Arrays iterieren bei allen Initialisierungsarten. Allerdings, und vielleicht ist dass ja deine Stolperfalle, erst Post-Init!. Sprich erst nach allen Konstanten, Potis, Listen, etc
Quietschboy
meister
 
Beiträge: 136
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 20:31
Wohnort: Wiesbaden

Re: MODULAR X Netzwerk

Beitragvon Eventmanager » Sa 17. Jun 2017, 11:05

Quietschboy hat geschrieben:Snap Arrays iterieren bei allen Initialisierungsarten. Allerdings, und vielleicht ist dass ja deine Stolperfalle, erst Post-Init!. Sprich erst nach allen Konstanten, Potis, Listen, etc


Danke. Den Punkt nehm ich mal genauer unter die Lupe!
Eventmanager
meister
 
Beiträge: 156
Registriert: Di 25. Jun 2013, 15:26

Vorherige

Zurück zu PROJEKTE

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron