heiß

Musik, MP3s, CDs und mehr mit REAKTOR

Moderator: herw

heiß

Beitragvon herw » Fr 1. Aug 2008, 23:15

:oops: [url=http://web.me.com/herw/herw/modular-musik/Einträge/2008/8/1_heiß_v_0.1.html]heiss[/url] ::nikolaus::

PS : arrrggghhh warum klappt hier wieder die Verknüpfung nicht? Im englischen Forum kann ich die Umlaute und das ß verwenden.
Wer gibt mir mal eine passende Nachschlagseite an?
Benutzeravatar
herw
moderator
 
Beiträge: 3043
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 19:28
Wohnort: Dortmund

Re: heiß

Beitragvon sternenkrieger » Sa 2. Aug 2008, 19:55

Benutzeravatar
sternenkrieger
synth professor
 
Beiträge: 324
Registriert: Mi 26. Apr 2006, 16:11
Wohnort: Nürnberg

Re: heiß

Beitragvon herw » So 3. Aug 2008, 09:02

zeroDegree hat geschrieben:http://www.drweb.de/webmaster/dateinamen.shtml
schön, aber einen konkreter Hinweis auf die einzelnen Zeichen finde ich da nicht. Das Problem ist, dass ich die Site mit iWeb (mac) erzeuge. Die Vergabe des Dateinamens ergibt sich automatisch durch den Titel der Seite (in diesem Fall "heiß"). Natürlich schreibe ich auf den Titel nicht mit den kryptischen %-Umschreibungen.
Ich kann die Funktionalität auch nicht überprüfen, da mein mac alles super erledigt. Auch der Aufruf der Seite mit den diversen Sonderzeichen stellt überhaupt kein Problem dar. :-(
Benutzeravatar
herw
moderator
 
Beiträge: 3043
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 19:28
Wohnort: Dortmund

Re: heiß

Beitragvon KlangRaum » Do 28. Aug 2008, 21:36

versuch mal
Code: Alles auswählen
http://web.me.com/herw/herw/modular-musik/Eintr%C3%A4ge/2008/8/1_hei%C3%9F_v_0.1.html


problematisch ist hier einmal die gemischte gross-kleinschreibung(!...) und die deutschen sonderzeichen ä und ß, das funzt wenn überhaupt nur dort richtig, wo es eigentlich leider schon wieder grösstenteils inkompatibel wird. hier gehts mal, dort wieder nicht.
firefox akzeptiert es in der adresszeile, safari ebenfalls, und manche browser zb mozilla übersetzen das aufm mac korrekt in die %-darstellung. du kannst das dann per hand aus der adresszeile rauskopieren.

du kommst aber um diese schreibweise nicht rum. mitunter haben forenscripte halt probleme damit, je nachdem welche sprachpakete installiert sind. dieses forum akzeptiert es zb nicht, deswegen siehst du auch die url-tags
(ist auch bei meinem intranet-phpbb3 so, da ist nur das originale deutsche paket, das mag solche urls nicht)


so gehts:
:arrow: http://web.me.com/herw/herw/modular-mus ... v_0.1.html
:arrow: heiß
Siggi Natur ? :mrgreen:
Benutzeravatar
KlangRaum
synth guru
 
Beiträge: 647
Registriert: Di 1. Aug 2006, 13:55

Re: heiß

Beitragvon herw » Fr 29. Aug 2008, 15:37

KlangRaum hat geschrieben:versuch mal
Code: Alles auswählen
http://web.me.com/herw/herw/modular-musik/Eintr%C3%A4ge/2008/8/1_hei%C3%9F_v_0.1.html


problematisch ist hier einmal die gemischte gross-kleinschreibung(!...) und die deutschen sonderzeichen ä und ß, das funzt wenn überhaupt nur dort richtig, wo es eigentlich leider schon wieder grösstenteils inkompatibel wird. hier gehts mal, dort wieder nicht.
firefox akzeptiert es in der adresszeile, safari ebenfalls, und manche browser zb mozilla übersetzen das aufm mac korrekt in die %-darstellung. du kannst das dann per hand aus der adresszeile rauskopieren.

du kommst aber um diese schreibweise nicht rum. mitunter haben forenscripte halt probleme damit, je nachdem welche sprachpakete installiert sind. dieses forum akzeptiert es zb nicht, deswegen siehst du auch die url-tags
(ist auch bei meinem intranet-phpbb3 so, da ist nur das originale deutsche paket, das mag solche urls nicht)


so gehts:
:arrow: http://web.me.com/herw/herw/modular-mus ... v_0.1.html
:arrow: heiß
arrrrggggh ich hasse html - warum kann man sich nicht einfach auf deutsch unterhalten (danke ;-) )
Benutzeravatar
herw
moderator
 
Beiträge: 3043
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 19:28
Wohnort: Dortmund

Re: heiß

Beitragvon KlangRaum » Fr 29. Aug 2008, 20:31

herw hat geschrieben:arrrrggggh ich hasse html - warum kann man sich nicht einfach auf deutsch unterhalten (danke ;-) )


das hat noch nichtmal was mit html zu tun…

wenn ich mich jetzt nicht irre hängt die sache, ob GROSSkleinschreibung generell richtig ausgewertet wird von der konfig des webserver ab. korrekt wäre (nach RFC), wenn GROSSkleinschreibung serverseitig ignoriert wird - also nicht darin unterschieden wird. die umlaut-darstellung und -auswertung muss laut RFC in kompatible utf8-schreibweise mit %zeichen umgewandelt werden. dafür ist bei der forensoftware im falle einer eingabe einer URL mit umlauten ein phpscript zuständig. sollte zumindest…

im grunde ist das wie bei einer deutschen behörde: alles muss wie immer seine ochdnunk ham :!: aber funzen tut es trotzdem nicht so richtig- man kann sogar jeweils logisch erklären, warum es nicht funzt. geil, wa :?: :mrgreen:


(falls ich mich jetzt bez. rfc irre irre, sorry… meine ausbildung liegt halt schon länger zurück.... inzwischen ist ja auch angie mörkel kanzelöse) ::kaffee::
Siggi Natur ? :mrgreen:
Benutzeravatar
KlangRaum
synth guru
 
Beiträge: 647
Registriert: Di 1. Aug 2006, 13:55


Zurück zu MUCKE & MEHR

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron