Vangelis, Jarre, Tangerine Dream... und dann WWW.SYNSHINE.DE

Musik, MP3s, CDs und mehr mit REAKTOR

Moderator: herw

Vangelis, Jarre, Tangerine Dream... und dann WWW.SYNSHINE.DE

Beitragvon UnderwaterSunlight » Fr 23. Nov 2007, 11:11

Mit elektronischer Musik beschäftige ich mich nun schon seit mehr als einem Vierteljahrhundert.

Das heisst zwar nicht automatisch, dass jemand klangbegabt ist, doch in meinem Fall ist es in der Tat so.

Davon kannst Du dich überzeugen, wenn Du meine Musikschöpfungen anhörst :

http://WWW.SYNSHINE.DE

Schönste Klangwelten wie Jarre, Tangerine Dream, Vangelis, Enigma, Kraftwerk.

Deine Meinung würde mich interessieren.

Sonicdawn
PC . Windows 7 64bit . RME HDSP 9632 . Reaper 4 . Ableton 8 . Cubase Studio 5 . Komplete 7 . Ultra Analog VA-1 . Z3ta+ .
UnderwaterSunlight
user
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 3. Okt 2006, 11:57

Beitragvon sternenkrieger » Fr 23. Nov 2007, 18:29

lol ... schlecht isses nicht aber von begabung zu sprechen ist etwas hochgegriffen aber die musik ist besser als die webseite ;)
Benutzeravatar
sternenkrieger
synth professor
 
Beiträge: 324
Registriert: Mi 26. Apr 2006, 16:11
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Mr. Bit » Fr 23. Nov 2007, 19:21

Hi, kann man sich durchaus anhören dein chillout-klangteppich-whawha. Für mich fehlt allerdings das besondere, die Unverwechselbarkeit.

Fountain of Creativity fand ich ganz gut.

Stehe persönlich aber eher auf vertracktere Beatz ;) mit mehr Song Struktur.
Mr. Bit
user
 
Beiträge: 10
Registriert: So 26. Aug 2007, 21:13

Beitragvon UnderwaterSunlight » Mo 26. Nov 2007, 11:29

@ zero degree:

Hast du meine Tracks überhaupt in voller Länge gehört ?

Wenn du denkst, Komposition sei so einfach, und leugnest, ich sei begabt, dann kommt jetzt natürlich die Frage:

Wo ist deine selbstkomponierte Musik (wenn sie "besser" ist als meine) ?

Sonicdawn
PC . Windows 7 64bit . RME HDSP 9632 . Reaper 4 . Ableton 8 . Cubase Studio 5 . Komplete 7 . Ultra Analog VA-1 . Z3ta+ .
UnderwaterSunlight
user
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 3. Okt 2006, 11:57

Beitragvon Gmaj7 » Mo 26. Nov 2007, 14:46

Hi Sonicdawn,

es hat niemand behauptet, dass komponieren einfach wäre und es hat auch niemand "geleugnet", dass Du begabt bist. Und hier steht auch nirgends, dass andere Musik besser wäre als Deine. Also ruhig Blut ;-)

Gruß
Bernhard
Benutzeravatar
Gmaj7
moderator
 
Beiträge: 191
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 17:17
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon sternenkrieger » Mo 26. Nov 2007, 20:31

ich hab sie alle gehört, zumindestens die auf last.fm, nirgendwo habe ich behauptet es wäre schlecht, aber sich selbst mit so nen paar grösseren in topf zu werfen weckt natürlich erwartungen die dann doch nicht erfüllt werden. unter begabung verstehe ich etwas herausragendes und das war es halt nicht. aber letztendlich wenn es dir gefällt ist es doch super
Benutzeravatar
sternenkrieger
synth professor
 
Beiträge: 324
Registriert: Mi 26. Apr 2006, 16:11
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon UnderwaterSunlight » Di 27. Nov 2007, 12:14

Hallo nochmal Leute,

sorry, war wohl etwas gereizt. Ihr habt recht, keiner hat mich angegriffen.

Meine Dünnhäutigkeit hat aber einen Grund:

Ich hab keinen richtigen Job zur Zeit und hoffte, durch Musikkomposition etwas Geld zu verdienen.

Da mache ich mir aber wohl einige Illusionen, denn der "Erfolg", zumindest der finanzielle, kommt nicht (nur) durch Begabung, sondern durch günstige Bedingungen und Glück sowie Kontakte in der Szene.

Also stimmt das auch, dass meine Musik in erster Linie mir selbst (und einigen ausgewählten Freunden) gefallen soll.

Danke für Eure guten Beiträge.

Peace
Sonicdawn
PC . Windows 7 64bit . RME HDSP 9632 . Reaper 4 . Ableton 8 . Cubase Studio 5 . Komplete 7 . Ultra Analog VA-1 . Z3ta+ .
UnderwaterSunlight
user
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 3. Okt 2006, 11:57

Beitragvon sternenkrieger » Di 27. Nov 2007, 12:19

mach einfach musik, versteifen bringt da nichts, was kommt kommt nur wenn du frei bist kannst du vollkommen kreativ sein
Benutzeravatar
sternenkrieger
synth professor
 
Beiträge: 324
Registriert: Mi 26. Apr 2006, 16:11
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon KlangRaum » Di 27. Nov 2007, 14:10

@sonicdawn:

stell deine musik doch mal hier vor: http://www.sequencer.de/synthesizer/viewforum.php?f=19
Siggi Natur ? :mrgreen:
Benutzeravatar
KlangRaum
synth guru
 
Beiträge: 647
Registriert: Di 1. Aug 2006, 13:55

Beitragvon UnderwaterSunlight » Di 27. Nov 2007, 15:17

Danke für den Tipp.

Hab mich dort eben vorgestellt:

http://www.sequencer.de/synthesizer/vie ... 239#228239

Grüsse
Sonicdawn
PC . Windows 7 64bit . RME HDSP 9632 . Reaper 4 . Ableton 8 . Cubase Studio 5 . Komplete 7 . Ultra Analog VA-1 . Z3ta+ .
UnderwaterSunlight
user
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 3. Okt 2006, 11:57


Zurück zu MUCKE & MEHR

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron