wie sende ich innerhalb dron-e eine midi note

Anfänger trifft Fortgeschrittene; hier kann man nur ganz einfache Einsteigerfragen stellen

Moderator: herw

wie sende ich innerhalb dron-e eine midi note

Beitragvon ahs » Sa 21. Feb 2015, 18:30

hi,

ich weiss, das ist eine very beginner frage.
wie kann ich innerhalb von dron_e eine midi note senden um das ens eben dronen zu lassen ?
ahs
user
 
Beiträge: 26
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 17:23

Re: wie sende ich innerhalb dron-e eine midi note

Beitragvon herw » So 22. Feb 2015, 07:17

ahs hat geschrieben:hi,

ich weiss, das ist eine very beginner frage.
wie kann ich innerhalb von dron_e eine midi note senden um das ens eben dronen zu lassen ?

ein Ensemble mit dem Namen dron_e ist mir nicht bekannt. Einziges Suchergebnis ist für mich spacedrone, meinst du das?
ciao herw
Benutzeravatar
herw
moderator
 
Beiträge: 3043
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 19:28
Wohnort: Dortmund

Re: wie sende ich innerhalb dron-e eine midi note

Beitragvon ahs » So 22. Feb 2015, 12:23

Hi,

ich meinte dieses. Ist es aber nicht egal welches um eine midi noteOn zu senden ?

http://www.antonioblanca.com/dron-e
ahs
user
 
Beiträge: 26
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 17:23

Re: wie sende ich innerhalb dron-e eine midi note

Beitragvon Eventmanager » So 22. Feb 2015, 17:55

Nicht jedes "Instrument" ist via Tastatur/Noten spielbar, kommt ganz drauf an, was der Entwickler wie implementiert hat. Grade bei Soundscapes und dergleichen ist nicht immer "Spielbarkeit" eingebaut.
Aber auch gut möglich, das das Ins nur auf einem dezidierten Kanal sendet der mit deinen nicht korreliert, oder der Tonumfang beschnitten ist....
Klick auf nen Hintergrund des Instrumenst, klapp die Seitenleiste aus und geh auf den Häckchen-Reiter. Dann auf Connect und bei Midi-In auf Channel. (Falls das Ensemble aus vielen Instrumenten besteht, musst du natürlich vorher das Relevante eruieren, am bsetn in der Struktur - Instrumente haben ein Klaviatur-Icon.).
Bei echt komplexen Teilen, wo sich Instrumente gegenseitig via "WIFI" Midi-Daten zuschanzen, wirds leider etwas komplizierter.
Eventmanager
meister
 
Beiträge: 178
Registriert: Di 25. Jun 2013, 16:26

Re: wie sende ich innerhalb dron-e eine midi note

Beitragvon herw » So 22. Feb 2015, 18:36

Eventmanager hat geschrieben:Nicht jedes "Instrument" ist via Tastatur/Noten spielbar, kommt ganz drauf an, was der Entwickler wie implementiert hat. Grade bei Soundscapes und dergleichen ist nicht immer "Spielbarkeit" eingebaut.
Aber auch gut möglich, das das Ins nur auf einem dezidierten Kanal sendet der mit deinen nicht korreliert, oder der Tonumfang beschnitten ist....
Klick auf nen Hintergrund des Instrumenst, klapp die Seitenleiste aus und geh auf den Häckchen-Reiter. Dann auf Connect und bei Midi-In auf Channel. (Falls das Ensemble aus vielen Instrumenten besteht, musst du natürlich vorher das Relevante eruieren, am bsetn in der Struktur - Instrumente haben ein Klaviatur-Icon.).
Bei echt komplexen Teilen, wo sich Instrumente gegenseitig via "WIFI" Midi-Daten zuschanzen, wirds leider etwas komplizierter.

richtig. Spacedrone basiert darauf, einen Filter auch zur Eigenschwingung anzuregen. Dies geschieht in einem Instrument mit 96 (!) Stimmen. Du kannst in dem Makro spacedrone zum Pitchregler midipitch addieren.
Das bringt wegen der vielen Stimmen akustisch nicht viel, da du sicherlich nicht mehr als 10 Tasten gleichzeitig anschlagen möchtest. Eine Möglichkeit wäre es, mit einem Makro lastVoice nur den letzten Pitchwert abzufragen und als mono-Wert zu addieren. Aber ich denke nicht, dass dass klanglich viel bringt. Die Pitchwerte werden mit einer Hüllkurve multipliziert, d.h. mögliche MidiPitch-Werte sind sofort stark verändert. Das reizvolle an spacedrone ist ja gerade das Regeln mit knob.
Benutzeravatar
herw
moderator
 
Beiträge: 3043
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 19:28
Wohnort: Dortmund

Re: wie sende ich innerhalb dron-e eine midi note

Beitragvon ahs » So 22. Feb 2015, 20:56

mir geht es in dem speziellen Fall um dron-e. Ich möchte hier keine richtige spielbarkeit wie ein Klavier oder so. Ich möchte das ens nur mit einer MidiNote triggern, so als würde ich es in einer DAW mit einem MidiEvent starten.
ahs
user
 
Beiträge: 26
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 17:23

Re: wie sende ich innerhalb dron-e eine midi note

Beitragvon herw » So 22. Feb 2015, 21:03

ahs hat geschrieben:mir geht es in dem speziellen Fall um dron-e. Ich möchte hier keine richtige spielbarkeit wie ein Klavier oder so. Ich möchte das ens nur mit einer MidiNote triggern, so als würde ich es in einer DAW mit einem MidiEvent starten.
dafür ist spacedrone wohl nicht gemacht und gedacht.
Benutzeravatar
herw
moderator
 
Beiträge: 3043
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 19:28
Wohnort: Dortmund

Re: wie sende ich innerhalb dron-e eine midi note

Beitragvon ahs » So 22. Feb 2015, 23:15

nicht "spacedrone" DRON-E. die haben nichts gemeinsam, siehe auch mein link !
ahs
user
 
Beiträge: 26
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 17:23

Re: wie sende ich innerhalb dron-e eine midi note

Beitragvon herw » Mo 23. Feb 2015, 01:41

ahs hat geschrieben:Hi,

ich meinte dieses. Ist es aber nicht egal welches um eine midi noteOn zu senden ?

http://www.antonioblanca.com/dron-e
oh, ich habe im Wesentlichen die Wörter „dieses” als Bestätigung, dass spacedrone gemeint war und „egal” gelesen; zu diesem Ensemble kann ich nichts sagen. Den Link habe ich leider übersehen.
Benutzeravatar
herw
moderator
 
Beiträge: 3043
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 19:28
Wohnort: Dortmund

Re: wie sende ich innerhalb dron-e eine midi note

Beitragvon Eventmanager » Di 24. Feb 2015, 12:53

Ich kenne es auch nicht - frag den Entwickler oder im offiziellen Forum, falls dein englisch reicht;)

Falls es diese Funktion nicht gibt, kannst du dir sie aber relativ einfach selber basteln:

Struktur - oberste Ebene. Die beiden Outs (idR L&R gelabelt) sind für dich relevant. Hier klemmst du jeweils ein Switch davor. Switch L ist der Master und Switch R der Slave oder nach Beleiben andersrum;-)
Teste das! Nur wenn l und somit R on ist sollte jetzt ein Ton kommen.
Nun "verbindest" du den Master-Switch mit einem IC-Send. Das Send ist der Master und der "Master-switch" der Slave.
Vor das IC-Send klemmst du das Gate Modul. Dieses bewirkt das nur wenn ne Note anliegt eine 1 gesendet wird, sonst 0. Und bei 1 sind die geslavten Switches an (Ton wird ausgegeben) und bei 0 aus (stumm).
(Das setzt natürlich voraus, das dein Ensemble ähnlich wie Metaphysical oder Spacedrone ansonsten ständig ON ist.)

2 Stolpersteine:
Setze für das IC-Send das Häckchen in den Properties / Function-Tab bei "allways active" und das Gate-Modul via Rechtsklick-Menü auf Mono! Das wars auch schon.

Switch findest du Built-In Modul > Panel, IC_Send unter Built-In Modul > Terminal und das Gate Built-In Modul >Midi IN.
Eventmanager
meister
 
Beiträge: 178
Registriert: Di 25. Jun 2013, 16:26

Re: wie sende ich innerhalb dron-e eine midi note

Beitragvon ahs » Fr 6. Mär 2015, 16:04

werde ich testen.

ich glaube aber, dass dron-e nur auf midi note IN reagiert !
das kann man aber doch bestimmt auch realisieren ?
ahs
user
 
Beiträge: 26
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 17:23

Re: wie sende ich innerhalb dron-e eine midi note

Beitragvon Eventmanager » So 8. Mär 2015, 00:33

ahs hat geschrieben:ich glaube aber, dass dron-e nur auf midi note IN reagiert !


Hatte vermute das dein Dron analog zu Metaphys/Spacedrone permanent Töne produziert (oder zumindest solange der SQ/Host läuft).
Wenn es Note-In verlangt um einen Ton auszugeben, ist es ja eher ein herkömmliches "Instrument". Aber da es darauf nicht reagiert - entweder falscher kanal/note-range oder es ist ein Effekt, der vorgeschaltetes Signal benötigt um daraus Suppenwürfel zu basteln? (Dann musst du im Host Reaktor als FX laden und hinter eine Audio/Instrumentenquelle stöpseln).

Beschreib mal mal genau, was das Teil macht oder nicht!
Eventmanager
meister
 
Beiträge: 178
Registriert: Di 25. Jun 2013, 16:26

Re: wie sende ich innerhalb dron-e eine midi note

Beitragvon ahs » Di 17. Mär 2015, 20:43

wenn ich im DAW eine midi seq laufen lasse höre ich dron-e. also brauche ich ein weg um permanent ein pitch und note ON innerhalb des instrumentes zu senden
ahs
user
 
Beiträge: 26
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 17:23

Re: wie sende ich innerhalb dron-e eine midi note

Beitragvon Eventmanager » Mi 18. Mär 2015, 14:08

Ich nehme mal an in deiner Midi-Sequenz befindet sich eine Note und eine leere Sequenz triggert nicht?
Falls dem so ist, dann hat drohne bereitrs ein note-on/gate Modul verbastelt, dass die, wie auch immer geartete, Klangeinheit steuert.

Ein Midi-Clip triggert also und dein Keyboard nicht? Zu 90% ein Chanel-Missverständniss! Der einfachste Weg: setz dein Keyboard bei Kanal auf Omni!
Eventmanager
meister
 
Beiträge: 178
Registriert: Di 25. Jun 2013, 16:26

Re: wie sende ich innerhalb dron-e eine midi note

Beitragvon ahs » Di 24. Mär 2015, 17:34

ich versuche mich noch ein bischen besser auszudrücken.

drone erwartet ein midi note ON vom DAW. ich möchte aber innerhalb vom ENS etwas programmieren, was direkt das note on ON an das ENS sendet. ich denke dabei ist es notwendig zu wissen, wo ich ich innerhalb des ENS ein gate ON und ein note pitch sende !?
ahs
user
 
Beiträge: 26
Registriert: Mi 21. Apr 2010, 17:23

Nächste

Zurück zu BASISWISSEN

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron