Notenhänger in Midi-Plugin

Anfänger trifft Fortgeschrittene; hier kann man nur ganz einfache Einsteigerfragen stellen

Moderator: herw

Notenhänger in Midi-Plugin

Beitragvon ettette » 25. November 2019, 22:00

Hallo Leute,
ich hab mir ein PlugIn gebastelt das an der Höhe der Midi-Noten rumschraubt.
Klappt auch alles ganz gut, nur dass ich immer Notenhänger habe, wenn ich Parameter verändere.
Ich vermute, dass die NoteOffs eine andere Tonhöhe haben als die noteOns.
(Also Taste drücken z.B. C3 dann Parameter +1 und Taste loslassen = noteOff C#3 -> Hänger auf C3)

Kann mir mal einer einen Tipp geben?

Liebe grüße
Ette
ettette
user
 
Beiträge: 27
Registriert: 5. November 2009, 21:50

Re: Notenhänger in Midi-Plugin

Beitragvon electrolurch808 » 26. November 2019, 21:34

Ich denke du musst bei der Parameteränderungen noch einen Noteoff Befehl mit der alten Tonhöhe senden. Ich hatte vor Jahren mal das gleiche Problem und hatte das mit Order und Value Modulen gelöst wenn ich mich recht erinnere. Falls Du es nicht hinbekommst melde Dich bitte nochmal dann suche ich das Ensemble mal raus.
Benutzeravatar
electrolurch808
user
 
Beiträge: 10
Registriert: 30. März 2010, 22:25
Wohnort: Kassel

Re: Notenhänger in Midi-Plugin

Beitragvon ettette » 2. Dezember 2019, 21:47

Oh, das wäre nett
ettette
user
 
Beiträge: 27
Registriert: 5. November 2009, 21:50

Re: Notenhänger in Midi-Plugin

Beitragvon electrolurch808 » 3. Dezember 2019, 22:34

Scaler Detail.JPG


Also links oben geht das Gatesignal von der Note rein welche Du bearbeiten möchtest. Links unten bei Receive der Notenwert welchen Du dem Gatesignal aufprägen willst. Immer wenn sich am Receive was ändert wird ein Note off Befehl vom alten Notenwert gesendet. Eigentlich könnte die Schaltung wesentlich einfacher sein, da ich aber für jede Taste eines 88 Tastenkeyboards diese Schaltung eingesetzt habe bricht bei gleichzeitigen Receiveänderungen ein wahres Noteoff Gewitter los, deshalb etwas Mehraufwand. Beim Verdrahten des MidiNote Ausgangsmodul ERST die Pitch Leitung DANN die Gate Leitung ziehen sonst gehts nicht richtig. ( Ist bei Primary leider oft so ) Ich vermute mal das die Profis hier im Forum das Problem bestimmt wesentlich eleganter gelöst hätten. Ich beherrsche Reaktor jedoch nur sehr Rudimentär und Core will einfach (noch) nicht in meine Rübe. ><: ><: ><:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
electrolurch808
user
 
Beiträge: 10
Registriert: 30. März 2010, 22:25
Wohnort: Kassel

Re: Notenhänger in Midi-Plugin

Beitragvon electrolurch808 » 3. Dezember 2019, 22:40

01 Seven Tone Scaler.ens
Ich hänge mal das ganze Ensemble dran. Wenn es Dir hilft kannst Du es nach Deinen Wünschen anpassen. Noch ein paar Worte zur Funktionsweise: Hiermit werden verschiedene Skalen und Tonarten auf die Weissen Tasten umgeleitet. Auf den schwarzen ist immer nur die passende pentatonische Tonleiter. Lass Dich nicht verwirren, es sind zahlreiche Displays eingebaut. Das worauf es ankommt ist im Modul Key-Matrix. Viel Spass
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
electrolurch808
user
 
Beiträge: 10
Registriert: 30. März 2010, 22:25
Wohnort: Kassel


Zurück zu BASISWISSEN

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste