PC : neues notebook

die Datenverarbeitungsanlage für REAKTOR

Moderatoren: herw, Gmaj7

PC : neues notebook

Beitragvon helmsklamm » Sa 10. Jun 2006, 14:36

steht mal wieder an, deshalb empfehlungs-frage:

unabdingbar:

dual-processor (ich tendiere zu amd, notfalls dürfts aber n intel sein).
sxga oder noch höher
gute graka


schnulli wie laufzeit, gewicht un so sind sekundär. das hauptprob is, das es fast nie sxga gibt und falls doch, dann mit shared-graka - es is wie verhext. hat jemand n tip?
bitte vor jeder frage erstmal überprüfen, ob das kapitel "mein erster synth" S. 76 im hnadbuch, schon gelesen wurde.
helmsklamm
synth gott
 
Beiträge: 1011
Registriert: Mi 10. Mai 2006, 17:21
Wohnort: 030

Re: neues notebook

Beitragvon magneton » Sa 10. Jun 2006, 21:22

helmsklamm hat geschrieben:hat jemand n tip?

allgemein verständliche und nachvollziehbare formulierungen?
(sonst steht man am ende mit einem turbo staubsauger da.)
magneton
synth doctor
 
Beiträge: 263
Registriert: Mo 17. Apr 2006, 14:00
Wohnort: mannheim


Zurück zu COMPUTER

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron