Reaktor 5.1.5 auf Muse Receptor

die Datenverarbeitungsanlage für REAKTOR

Moderatoren: herw, Gmaj7

Reaktor 5.1.5 auf Muse Receptor

Beitragvon Mr. Bit » Sa 9. Okt 2010, 12:44

Hallo zusammen,

benutzt einer von euch Reaktor 5 auf dem Receptor 1 (Rev. A, B, C, Pro) von der Firma Muse Research?

cheers,
Mr. Bit
Mr. Bit
user
 
Beiträge: 10
Registriert: So 26. Aug 2007, 21:13

Re: Reaktor 5.1.5 auf Muse Receptor

Beitragvon Mr. Bit » Mi 10. Nov 2010, 21:20

Hi,

OK niemand scheint einen Receptor zu benutzen.
Dann schreib ich mal ein bisschen drüber ... falls jemand mit dem Gedanken spiel sich so etwas zuzulegen :)

Ich habe einen Receptor 1 Rev. B Gebraucht für 300 € gekauft. Mit Geld-Zurück-wenn-nicht-gefällt-Garantie.
Ist im Prinzip ein 19 '' Linux Rechner mit einigen Modifikationen am Mainboard, einer extra Soundkarte und einem Bedieninterface mit Display.

Ach ja, einen High-Z Eingang für Gitarre gibt es auch.

Auf dem Linux System läuft WINE und das ganze Ding ist ausschließlich dafür da VSTs abzufeuern.

Es lassen sich, durch das schlanke System, Latenzen von 32 Samples bei 44,1 bzw. 48 kHz erreichen. Bis die CPU am ende ist :)
Ich benutze das Ding Live auf der Bühne als Effektgerät...

Was ich bis jetzt nicht hin bekommen habe ist Reaktor mit der Internen Clock des Gerätes zu syncen.
Das Clocksignal wird zwar in Reaktor erkannt und oben eingestellt, aber die Sequenzer in Reaktor starten nicht :(
Bei anderen Plug-Ins (z.B. ABL2) ist es kein Problem.

Na ja, da keiner das Gerät benutzt habe ich wenig Hoffnung, dass mir einer von euch weiter helfen kann.

Dann schreibe ich halt weiter Reviews :)

so long.
Mr. Bit
user
 
Beiträge: 10
Registriert: So 26. Aug 2007, 21:13

Re: Reaktor 5.1.5 auf Muse Receptor

Beitragvon herw » Do 11. Nov 2010, 17:53

trotzdem interessant - kannst Du mal ein paar Fotos von der Vorder- und Rückseite hochladen, damit man mal die Anschlüsse sieht?

ciao herw
Benutzeravatar
herw
moderator
 
Beiträge: 3043
Registriert: Mo 13. Mär 2006, 19:28
Wohnort: Dortmund

Re: Reaktor 5.1.5 auf Muse Receptor

Beitragvon Mr. Bit » Fr 12. Nov 2010, 17:14

Hier die Ansichten:
Der Bluetooth Stick ist für die Tastatur und Mouse.
Frontschwein800x600_3.jpg
Front
Frontschwein800x600_3.jpg (60.91 KiB) 1784-mal betrachtet



Rückansicht800x600_1.jpg
Rückansicht
Rückansicht800x600_1.jpg (78.17 KiB) 1785-mal betrachtet


CPU: AMD Athlon XP2500+ (166x11.0)

Der Receptor 1 wird von Muse nicht weiter unterstützt, da die Jungs den neuen Receptor II verkaufen wollen.
D. h. Firmware updates wird es wohl nicht mehr geben.
Ein Upgrade kostet min. 1399 $ ... oder selber schrauben.
Das Board soll auch mit einem AMD Athlon 64 4000+ 2.6GHz Mobile PC CPU laufen.
Mr. Bit
user
 
Beiträge: 10
Registriert: So 26. Aug 2007, 21:13


Zurück zu COMPUTER

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron