core2duo

die Datenverarbeitungsanlage für REAKTOR

Moderatoren: herw, Gmaj7

core2duo

Beitragvon helmsklamm » So 24. Sep 2006, 23:29

nunja, schon 1,2 monate draussen, deshalb: hat bzw kennt jemand jemanden der schon dieses teil hat???
in den reinen float berechnungen sollen die teile ja wirklich flott an allem anderem vorbeizischen. - da reaktor/ bzw.audio allgemein davon besonders viel zu bieten hat, hier die obligate frage nach "soft-benchmarks". irgendwer schon irgendwelche ergebnisse?
bitte vor jeder frage erstmal überprüfen, ob das kapitel "mein erster synth" S. 76 im hnadbuch, schon gelesen wurde.
helmsklamm
synth gott
 
Beiträge: 1011
Registriert: Mi 10. Mai 2006, 17:21
Wohnort: 030

Beitragvon synthcom » Do 26. Jul 2007, 21:14

Jo, hab einen mit 2x2,4Ghz und bin hochzufrieden.
Bekomme C4 und massig Plugs nicht an die Grenze, auch bei
massig VSTs....

PC: core2duo(2x2,44Ghz)/2gb ram/win xp pro sp2/emu1820m/uad-1/
HARD:roland v-synth xt/novation remote25sl/evolution mk-361c/2 x krk rokit rp8/1 x krk rp10s/samson c-control/bitstream 3x
SOFT:cubase sx3/ni komplete 4/kore/massive/albino 3/stylus rmx/sts26pro/sylenth1/ProtoplasmTSM
Nein Danke!
synthcom
user
 
Beiträge: 25
Registriert: Sa 8. Jul 2006, 18:22


Zurück zu COMPUTER

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron